Es gibt wohl keinen Menschen in Deutschland, der den Namen C-Date noch nicht gehört hat. Immerhin ist die Plattform nahezu täglich im Fernsehen mit ihrer Werbung präsent und gehört nach unseren C-Date Erfahrungen schon allein dadurch zu den gefragtesten Casual-Dating-Plattformen auf dem Markt. Aber wie gut ist der Anbieter wirklich? Immerhin ranken sich gerade um die lockeren Treffen beim Casual Dating einige Mythen.

Wie es mit der Arbeitsweise bei C-Date genau aussieht, wo die Stärken und Schwächen liegen und was Sie sonst noch wissen müssen, zeigen wir Ihnen mit unserem C-Date Test im Folgenden jetzt einmal ganz genau.

C-Date im Überblick: Alles Wichtige

🏢 Betreiber:Interdate S.A.
⏩ Ausrichtung:Casual Dating
💏 Hier flirten:Männer & Frauen
👥 Anzahl der Mitglieder:über 36 Mio. weltweit
💎 Extras:anonyme Kommunikation, gratis Premium-Mitgliedschaft für heterosexuelle Frauen, Kontaktvorschläge
⛔ Fake-Schutz:Mitglieder melden, Kontrolle durch den Support
📩 Nachrichtenversand ohne Premium-Mitgliedschaft:Nein
⭐ Premium-Features:Kontaktgarantie, Chat mit anderen Mitgliedern, Detail-Suche, Favoritenliste uvm.
📣 Antwortrate:ca. 75%
🎁 Bonus für Neumitglieder:Nein

C-Date im Testbericht: Alle Kategorien auf einen Blick

C-Date ist definitiv einer der bekanntesten Anbieter für Casual Dating in Deutschland. Aber handelt es sich auch um einen der besten Anbieter? Genau das haben wir im C-Date Test im Folgenden herausgefunden, wobei wir unseren Testbericht zur besseren Übersicht in unterschiedliche Kategorien aufgeteilt haben. Möchten Sie direkt zu einer Kategorie springen, können Sie im Inhaltsverzeichnis einfach auf den Menüpunkt klicken.

1. Seriosität & Sicherheit: Keinerlei Bedenken bei C-Date

Wie seriös ist C-Date? Das ist wohl die wichtigste und zugleich interessanteste Frage beim Überprüfen des Anbieters. Zunächst einmal lässt sich erwähnen, dass die Plattform durchgängig in der Öffentlichkeit steht, zum Beispiel durch die eigene Fernsehwerbung. Sollte es hier also nicht mit rechten Dingen zugehen, hätte dies enorme Auswirkungen und würde der breiten Öffentlichkeit sofort bekannt werden. In dieser Hinsicht hat sich der Anbieter also schon einmal einen Pluspunkt verdient. Darüber hinaus ist der Anbieter nach unseren C-Date Erfahrungen in der Vergangenheit schon mehrfach ausgezeichnet worden, was natürlich für eine erstklassige Arbeit spricht.

Rund um die eigenen Daten lässt sich nach unseren C-Date Erfahrungen festhalten, dass hier eine 128bit SSL-Verschlüsselung zum Einsatz kommt, die in Deutschland entwickelt wurde. Dieser SSL-Schutz sorgt dafür, dass sämtliche Daten der Nutzer ausschließlich geschützt übertragen werden. Übrigens: Weltweit hat C-Date mehr als 36 Millionen Mitglieder. Auch das ist natürlich ein starkes Statement hinsichtlich der Vertrauenswürdigkeit. Viel mehr geht also eigentlich nicht.

  • Weltweit über 36 Millionen Mitglieder
  • Renommierte Plattform mit jahrelanger Erfahrung
  • Mehrfach ausgezeichnet
C-Date Erfahrungen
Mit mehr als 36 Millionen Mitgliedern weltweit ist C-Date wahrlich ein „Big Player“

2. Kosten & Abonnements: Als Premium-Mitglied deutlich mehr Möglichkeiten

Wie teuer ist C-Date? Positiv ist im C-Date Test hervorzuheben, dass die Kontoeröffnung beim Anbieter gebührenfrei durchgeführt werden kann. Das ist nach unseren C-Date Erfahrungen enorm angenehm, denn so können Sie sich erst einmal risikolos ein eigenes Profil erstellen und schauen, was die Plattform für Sie bereithält. Darüber hinaus haben Sie mit einem kostenfreien C-Date Profil folgende Möglichkeiten:

  • Individuelles Profil erstellen
  • Hochladen von Fotos
  • Selbsteinschätzung des Erotik-Typs
  • Empfangen von Nachrichten per C-Date und E-Mail
  • Kontaktvorschläge der Plattform

Was kostet C-Date?

Dating-Erfahrungen Kosten

Sicherlich gut zu wissen ist hierbei, dass Frauen auch die Premium-Funktionen des C-Date Kontos kostenfrei nutzen können. Allerdings nur dann, wenn Sie auf der Suche nach Männern sind. Sollten Sie sich als Frau hingegen für andere Frauen interessieren, müssen Sie C-Date Kosten zwischen 6,90 Euro und 14,90 Euro beachten. Für Männer sind die C-Date Preise ein wenig anders gestaffelt und richten sich nach den jeweiligen Laufzeiten der Premium-Mitgliedschaft. Einen Überblick über die C-Date Kosten für Männer sehen Sie hier:

  • 3 Monate: 49,90 Euro pro Monat
  • 6 Monate: 39,90 Euro pro Monat
  • 12 Monate: 29,90 Euro pro Monat

Wer also gleich zu Beginn weiß, dass er lange Zeit auf der Plattform aktiv sein möchte, sollte sich nach unserer C-Date Erfahrung für eine längere Laufzeit entscheiden und kann so Kosten sparen. Wichtig zu wissen: Sie müssen eine Kündigungsfrist beachten, wenn Sie Ihr C-Date Profil löschen, bzw. bei C-Date kündigen wollen.

Übrigens: Der Anbieter gibt nach unseren C-Date Erfahrungen eine Garantie dafür, dass Kontaktvorschläge zur Verfügung gestellt werden. Bei einer dreimonatigen Mitgliedschaft sind dies mindestens fünf Kontaktvorschläge. Bei einer Mitgliedschaft von zwölf Monaten mindestens 30.

  • Kontaktvorschlags-Garantie des Anbieters
  • Flexible Abo-Pakete wählbar
  • Besondere Angebote für homosexuelle Frauen

3. Mitglieder & Mitgliederstruktur: Weltweit über 36 Millionen Nutzer

Wie gut ist C-Date? Diese Frage lässt sich nicht ohne einen Blick auf die Mitglieder der Plattform beantworten. Insgesamt finden sich auf der Plattform weltweit mehr als 36 Millionen Nutzer, was als atemberaubend viel bezeichnet werden kann. Tag für Tag melden sich nach unseren C-Date Erfahrungen zudem mehr als 25.000 neue Mitglieder an. Die Chancen, hier auf ein passendes Gegenüber zu finden, sind also hervorragend. Mindestens genauso interessant ist dabei, dass der Anteil der Männer und Frauen recht ausgeglichen ist. 48 Prozent aller C-Date Nutzer sind demnach Frauen, 52 Prozent somit Männer. Im Premiumbereich allerdings überwiegt der Frauenanteil laut nach unseren C-Date Erfahrungen mit der Plattform sogar.

Affären, Liebschaften oder Sextreffen online verabreden

Was die Mitglieder auf C-Date suchen, wird schnell deutlich. Hier geht es um Sextreffen, Gelegenheitssex, Affären, Liebschaften oder heiße Chats. Abgedeckt wird dafür nach unserer C-Date Erfahrung ein breiter Kreis an Möglichkeiten:

  • Sie sucht Ihn
  • Er sucht Sie
  • Er sucht Ihn
  • Sie sucht Sie
  • Casual Dating ab 50
  • Milfs & Cougars
  • Besondere Vorlieben

Dating über C-Date ist also nicht nur dann interessant, wenn Sie auf der Suche nach einer klassischen Affäre zwischen Mann und Frau sind. Auch Frauen, die auf der Suche nach Abenteuern mit anderen Frauen sind, können hier fündig werden. Für Männer ist zudem Gay Dating mit anderen Männern möglich.

  • Täglich mehr als 25.000 neue Mitglieder
  • Angenehmes Männer-Frauen-Verhältnis
  • Weltweit mehr als 36 Millionen Mitglieder
C-Date Statistiken
Starke Zahlen begleiten C-Date.

4. Kontofunktionen & Profil: C-Date Erfahrungen zeigen umfangreiche Funktionen

Für eine positive C-Date Bewertung in unserem Test sorgt die Tatsache, dass die Plattform mit enorm umfangreichen Funktionen arbeitet. Was mit einer gebührenfreien Mitgliedschaft möglich ist, wissen Sie bereits. Hier haben wir für Sie jetzt aber auch noch einmal aufgeführt, welche Optionen Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft haben:

  • Bilder und Profile anderer Nutzer vollständig betrachten
  • Nachrichten verschicken, lesen und speichern
  • Klicken durch erotische Galerien anderer Nutzer
  • Favoritenliste der beliebtesten Kontakt anlegen

Partnervorschläge erhöhen Trefferquote

Darüber hinaus präsentiert Ihnen die Plattform mehrere Partner-Vorschläge, welche nach einer Einschätzung Ihrer Persönlichkeit zu Ihnen passen könnten. Die Kontaktvorschläge werden nach unseren C-Date Erfahrungen mit Hilfe eines Algorithmus herausgesucht, der exklusiv für die Plattform von C-Date entwickelt wurde. Übrigens: Kommt es zu einem Treffen, fallen hierfür natürlich keinerlei C-Date Preise mehr an. Stattdessen kann jeder Nutzer so viele Treffen eingehen wie er möchte und hat alle Kosten mit seiner Premium-Mitgliedschaft abgedeckt.

Um möglichst effektiv nach passenden Partnern suchen zu können, sollte das eigene Profil natürlich detailliert ausgefüllt werden. Auf Basis der sexuellen Vorlieben zum Beispiel werden die Kontaktvorschläge der Plattform ausgewählt. Gleichzeitig steigen nach unseren C-Date Erfahrungen auch die Chancen auf ein erfolgreiches Kennenlernen, wenn das eigene Profil ehrlich und wahrheitsgemäß ausgefüllt wurde.

C-Date Login: Konto eröffnen und einloggen

Die Kontoeröffnung beim Anbieter kann nach unseren C-Date Erfahrungen erfreulicherweise schnell erledigt werden. Direkt auf der Startseite ist die benötigte Schaltfläche zu finden, die mit „Kostenlos Registrieren!“ beschrieben ist. Darüber hinaus können Sie im Vorfeld noch festlegen, ob Sie männlich oder weiblich sind und was für ein Geschlecht Sie suchen. Nach einem Klick auf den Button öffnet sich dann das eigentliche Registrierungsformular.

C-Date Registrierung: So geht es

Nach unseren C-Date Erfahrungen werden Sie für die Kontoeröffnung nur wenige Minuten benötigen. Was hier genau zu tun ist, zeigt Ihnen unsere kurze Anleitung:

  1. Gesuchte Erlebnisse auswählen: Im ersten Schritt erkundigt sich C-Date danach, was Sie genau suchen. Hier können Sie zum Beispiel angeben, dass Sie Singles treffen, nur flirten oder sogar nur bei anderen Paaren zuschauen wollen. Zusätzlich dazu können aber auch diskrete Affären, Spiele oder der Chat ausgewählt werden. Möglich sind hier auch mehrere Angaben.
  2. Gesuchtes Geschlecht festlegen: Im nächsten Schritt wird nun festgelegt, welches Geschlecht Sie suchen. Hier müssen Sie also ganz einfach auf den Mann oder die Frau klicken.
  3. Herkunft/Wohnort festlegen: Die Plattform möchte natürlich auch ein bisschen etwas über Sie erfahren. Zunächst einmal ist das der Wohnort, wobei das Bundesland nach unseren C-Date Erfahrungen vollkommen ausreichend ist.
  4. Alter & Beziehungsstatus bestimmen: Egal, ob Sie ledig, verheiratet, Single oder in einer Partnerschaft sind. Auf C-Date können Sie sich in jedem Fall registrieren. Neben dem Beziehungsstatus müssen Sie zudem angeben, wie alt Sie sind. Das Mindestalter für die Kontoeröffnung liegt bei 18 Jahren.
  5. Beschreibung der eigenen Person: Das eigene Aussehen sollte ebenfalls beschrieben werden. Hierzu gehören zum Beispiel die Größe und die Figur, die Haarlänge, Haarfarbe oder Augenfarbe.
  6. E-Mail & Passwort angeben und Account eröffnen: Im letzten Schritt müssen Sie bei C-Date jetzt nur noch Ihre E-Mail-Adresse und ein eigenes Passwort festlegen. Mit diesen Daten loggen Sie sich künftig in Ihren C-Date-Account ein.

Kehren Sie später einmal auf die Webseite zurück, können Sie sich nach unseren C-Date Erfahrungen durch einen Klick auf die Schaltfläche „Login“ einloggen, die sich im oberen rechten Bereich der Webseite finden lässt.

  • Umfangreiche Premium-Funktionen
  • Kontaktvorschläge auf Basis der eigenen Daten
  • Gebührenfreie Nutzung möglich

5. Schutz vor Fakes: Moderne technische Hilfen

Zunächst einmal ist sicherlich gut zu erwähnen, dass nach unseren Erfahrungen mit C-Date keinerlei gewerbliche Profile auf der Plattform zu finden sind. Hier tauchen also keine Escorts, Prostituierte oder ähnliche Personen auf. Darüber hinaus schützt sich der Anbieter und seine Plattform natürlich auch vor Fakes, die mit Hilfe moderner Technologien aussortiert werden sollen. Mitglieder können dem Anbieter nach unserer C-Date Erfahrung allerdings auch behilflich sein, indem sie offensichtliche Fake-Accounts melden. Leider lässt es sich nie ganz vermeiden, dass sich Fakes auf einer Plattform registrieren. Nur selten werden diese aber nach unseren C-Date Erfahrungen zum Beispiel einen Premium-Account besitzen.

Gut zu wissen ist nach unseren C-Date Erfahrungen, dass Sie bei C-Date ziemlich diskret nach Partnern suchen können. So haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, das eigene Profilfoto lange verdeckt zu halten und nur den Personen zu zeigen, die es sehen sollen. Zusätzlich dazu ist die Kommunikation über die Plattform nach unseren C-Date Erfahrungen anonym möglich. Wenn Sie keine weiteren Daten über sich bekannt geben möchten, müssen Sie dies also auch nicht tun.

  • Sicherer Schutz vor Fakes
  • Keine gewerblichen Profile
  • Bilder individuell für andere Mitglieder freischalten

6. Benutzerfreundlichkeit & Funktionalität: Bärenstarke Vorstellung im C-Date Test

Dating-Erfahrungen Benutzerfreundlichkeit

Wie die Kontoeröffnung bereits zeigt, arbeitet der Anbieter nach unseren C-Date Erfahrungen mit einer einfachen Bedienung. Die Bedienbarkeit wird dabei vor allem dadurch gefördert, dass auf der gesamten Plattform gut beschriftete Buttons zu finden sind. Diese führen nach unseren C-Date Erfahrungen sicher durch das Menü. Selbst wenn Sie sich das erste Mal in Ihr Konto einloggen, werden Sie feststellen, dass Sie sich schon nach kürzester Zeit orientieren können. Klarer Pluspunkt. Ebenfalls positiv hervorzuheben ist in den C-Date Erfahrungen, dass bei einer normalen Internetverbindung auch keine Wartezeiten oder ähnliches in Kauf genommen werden müssen. Der Bilder-Upload geht ebenfalls schnell von der Hand, so dass wir hier eine gute C-Date Bewertung in dieser Kategorie vergeben können.

  • Keine Orientierungsprobleme
  • Schnelle Menüführung
  • Übersichtliches Design

7. Kundensupport & Betreuung: Mail-Support & Hilfe-Bereich

Dating-Erfahrungen Support

Sollten Sie einmal Fragen zum Angebot der Plattform haben oder an gewissen Punkten nicht weiterkommen, können Sie sich an den Kundensupport wenden. Per Mail steht der C-Date Kundenservice nach unseren Erfahrungen rund um die Uhr zur Verfügung. Es ist also ganz gleich, ob Sie sich am Montag Vormittag oder Sonntag Nacht an den Support wenden wollen. Beantwortet werden ihre Fragen jederzeit auf Deutsch, es kann allerdings ein bisschen dauern, bis eine Rückmeldung erfolgt. Besser wäre es, wenn der Anbieter auch noch einen Live-Chat oder eine telefonische Hotline anbieten würde.

Abgesehen vom direkten Gespräch mit dem Support stellt C-Date allerdings auch einen Hilfe-Bereich zur Verfügung, in welchem viele Informationen zur C-Date App oder dem regulären Portfolio der Plattform zu finden sind. Darüber hinaus gibt es nach unseren C-Date Erfahrungen ein Magazin und verschiedene Sektionen mit Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Dating. Trotz der ausbleibenden Alternativen für den direkten Kontakt zum Support können wir hier also im C-Date Test noch eine anständige Note vergeben.

  • Tipps & Tricks im Magazin
  • Hilfe-Bereich für schnelle Lösungen
  • Support per Mail erreichbar

8. Mobile App & Extras: App kann ohne Zusatzkosten genutzt werden

Ihnen steht es vollkommen frei, ob Sie den Flirtspaß mit Ihrem Computer oder der mobilen C-Date App in Anspruch nehmen möchten. Die mobile App des Anbieter steht in unterschiedlichen Varianten zur Verfügung. So können Sie eine kostenlose C-Date App für iOS herunterladen, gleichzeitig aber auch eine kostenlose App für Ihr Android-Gerät in Anspruch nehmen. Die dritte Variante ist eine sogenannte Web-App, die ohne vorherigen Software-Download genutzt werden kann. Gut gelungen ist dabei nach unseren C-Date Erfahrungen, dass Ihnen das gesamte Portfolio des Kontos auch mobil zur Verfügung steht. Das können längst nicht alle Singlebörsen oder Plattformen für Casual Dating von sich behaupten.

Hinsichtlich der Extras lässt sich erwähnen, dass von Zeit zu Zeit ein C-Date Gutschein genutzt werden kann. Mit diesem können Sie Kosten für die Premium-Mitgliedschaft verringern. Darüber hinaus können wir auch einen Blick in das Magazin und die Tipps des Anbieters empfehlen. Wir vergeben daher eine gute C-Date Bewertung in dieser Kategorie.

  • Kostenlose C-Date App
  • Download-App und Web-App verfügbar
  • Keine Nachteile mit der mobilen Version

C-Date Test: Stärken & Schwächen im Überblick

  • Enorm seriöser Anbieter (bekannt aus dem TV)
  • Über 25.000 neue Mitglieder täglich
  • Kostenlose Kontoeröffnung möglich
  • Kostenloses Premiumprofil für Frauen, die Männer suchen
  • Frauen- und Männeranteil ausgewogen
  • Mobile App kostenlos nutzbar
  • Kündigungsfrist muss beachtet werden
  • Kundensupport nur per E-Mail erreichbar

Fazit: Top-Leistungen für die Mitglieder

Wer auf der Such nach erotischen Treffen und Abenteuern ist, der ist bei C-Date genau an der richtigen Adresse gelandet. In Sachen Seriosität ist der Anbieter kaum zu übertreffen, was auch noch einmal durch die Verfügbarkeit der Zahlungsmethode PayPal unterstrichen wird. Darüber hinaus können Sie sich auf eine beeindruckende Anzahl an Mitgliedern verlassen, wodurch die Aussichten auf ein erfolgreiches Kennenlernen nach unseren C-Date Erfahrungen deutlich steigen. Die Kosten sind nach unseren C-Date Erfahrungen angesichts der Leistungen durchaus fair. Zumal eine Premium-Mitgliedschaft immer ein Beleg für ernste Absichten ist.

Frauen, die auf der Suche nach Frauen sind, können hier nach unseren C-Date Erfahrungen zudem eine Menge im Vergleich zu anderen Mitgliedern sparen. Frauen auf der Suche nach Männern nutzen nach unseren C-Date Erfahrungen sogar alle Premium-Funktionen kostenlos. Das freut auch die Männer, denn die Frauenquote ist hier deutlich höher als beim Durchschnitt des Marktes. Definitiv noch ein bisschen Verbesserungsbedarf ist im Kundensupport zu finden. Wir denken allerdings: Das ist halb so schlimm. Immerhin sind Sie nicht hier, um mit dem Kundensupport zu chatten, sondern um interessante Leute kennenzulernen.

C-Date FAQs

⏩ Wer betreibt C-Date?

Betrieben wird C-Date von der Interdate S.A. Hierbei handelt es sich um ein europäisches Unternehmen, welches in der Dating-Branche zu den größten Unternehmen überhaupt gehört.

✅ Ist C-Date seriös?

Es gibt keine Zweifel daran, dass C-Date seriös arbeitet. Die Plattform kann weltweit auf über 36 Millionen Mitglieder verweisen und ist durch seine Fernsehwerbung stets im Fokus der Öffentlichkeit. C-Date geht zudem seriös und sicher mit den Daten der Nutzer um, so dass diese nicht von Dritten abgefangen werden können. Fake-Profile werden ebenfalls ferngehalten.

💰 Wie teuer ist C-Date?

Die Kontoeröffnung bei C-Date ist kostenlos möglich. Ebenso der Zugriff auf verschiedene Grundfunktionen. Wer ein Premium-Konto eröffnen möchte, muss variable Kosten entsprechend der Laufzeit beachten. Bei einer dreimonatigen Laufzeit fallen 49,90€ pro Monat an, bei einer sechsmonatigen Laufzeit 39,90€ pro Monat und bei einer zwölfmonatigen Laufzeit 29,90€ pro Monat.

💥 Was kann ich bei C-Date kostenlos machen?

Kostenlose Mitglieder können bei C-Date verschiedene Grundfunktionen nutzen. Hierzu gehört das Hochladen von Bildern in das eigene Profil, aber auch das Empfangen von Nachrichten über die Plattform. Zudem können Basis-Mitglieder kostenlos Kontaktvorschläge des Anbieters erhalten.

PlattformWissenswertes 


⭐ Verifizierte Profile
⭐ Manuell geprüfte Bilder
⭐ Täglich über 10.000 Neumitglieder
» Direkt zu c-Date
Fetisch.de Logo⭐ DIE Fetisch- & BDSM-Community
⭐ Clevere Radius-Suche
⭐ Nachrichtenversand ohne Premium-Konto möglich
» Direkt zu Fetisch.de
Poppen.de Logo⭐ Etabliert seit über 17 Jahren
⭐ Kostenloser Nachrichtenversand ohne Premium-Konto
⭐ Kostenloser Echtheits-Check
» Direkt zu Poppen.de