In den vergangenen Monaten hat The Casual Lounge für eine Menge Aufsehen sorgen können. Nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen punktet der Anbieter vor allem mit einem individuellen Matching-Ansatz. Der soll es Ihnen als Mitglied leicht machen, passende Mitglieder für knisternde Chats und Treffen ausfindig zu machen. Das gesamte Matching-Prinzip haben wir uns für den The Casual Lounge Test einmal genauer angesehen.

Das ist aber natürlich nicht alles. Wir zeigen Ihnen im The Casual Lounge Testbericht auch, auf was für Mitglieder Sie hier treffen und welche Kosten möglicherweise auf Sie zukommen könnten. Zudem klären wir Sie rund um die Funktionen der Plattform auf, verraten Näheres über die mobile App und geben abschließend unsere The Casual Lounge Bewertung ab.

The Casual Lounge auf einen Blick

🏢 Betreiber:iMedia888 GmbH
⏩ Ausrichtung:Casual Dating
💏 Hier flirten:Männer & Frauen
👥 Anzahl der Mitglieder:über 100.000 in Deutschland
💎 Extras:Kostenlose Premium-Funktionen für Frauen, faires Kostenmodell für Männer, modernes und lernfähiges Matching-Prinzip
⛔ Fake-Schutz:Redaktionelle Kontrolle der Profile, Fake-Meldungen
📩 Nachrichtenversand ohne Premium-Mitgliedschaft:Ja
⭐ Premium-Features:Lesen von Nachrichten, Speichern von Favoriten, private Bilder der Kontaktvorschläge sehen uvm.
📣 Antwortrate:ca. 75%
🎁 Bonus für Neumitglieder:Nein

The Casual Lounge Bewertung: Alle Kategorien auf einen Blick

Im The Casual Lounge Testbericht wollen wir alle Stärken und Schwächen des Anbieters aufdecken. Genau deshalb haben wir uns das gesamte Portfolio detailliert und intensiv angesehen. Sollten Sie nicht alle Kategorien unseres Tests durchstöbern wollen, können Sie im Inhaltsverzeichnis auf eine der Überschriften klicken und direkt zu dieser Kategorie springen.

Seriosität & Sicherheit: Ist The Casual Lounge seriös und sicher?

Nicht wenige Singles machen sich beim Casual Dating Gedanken darüber, wie seriös die jeweilige Plattform ist. Ein berechtigter Gedanke, denn heutzutage sind die Daten der Menschen bekanntlich eine eigene Währung. Umso interessanter ist es nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen zu wissen, dass Ihre privaten Informationen hier intensiv geschützt werden. Die Plattform nutzt eine moderne SSL-Verschlüsselung, mit der sämtliche sensiblen Informationen nur verschlüsselt übermittelt werden.

Darüber hinaus sitzt im Hintergrund des Anbieters ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Aschheim. Somit müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, ob Ihre Daten möglicherweise auf fragwürdigen Wegen ins Ausland geraten. Das Team hinter der Plattform bringt zudem Erfahrungen von mehr als 20 Jahren in der Branche mit. Es gibt in unseren Augen also keine Zweifel daran, dass The Casual Lounge seriös und sicher arbeitet.

  • Team im Hintergrund mit über 20 Jahren Erfahrung
  • Deutscher Konzern betreibt das Angebot
  • Moderne Datenschutzmaßnahmen sichern private Daten
The Casual Lounge Erfahrungen
Hinter The Casual Lounge steckt ein deutsches Unternehmen aus Süddeutschland.

Kosten & Abonnements: Die The Casual Lounge Preise & Mitgliedschaften

Nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen ist die Registrierung auf der Plattform kostenfrei möglich. Sie können als Mitglied permanent die sogenannte Basis-Mitgliedschaft nutzen. In diesem Fall fallen keine The Casual Lounge Kosten an. Sie können die Services der Plattform dann jedoch auch nur begrenzt nutzen. Männer mit einer Basis-Mitgliedschaft etwa können Nachrichten versenden, ihre empfangenen Nachrichten jedoch nicht lesen. Durchaus ein guter Weg. Männer zahlen somit nur dann, wenn eine Frau antwortet und so ihr Interesse bekundet.

Weibliche Mitglieder können die Premium-Funktionen laut unserem The Casual Lounge Test kostenlos in Anspruch nehmen. Als Frauen können Sie so zum Beispiel festlegen, welche Männer Sie kontaktieren dürfen. Sie haben die Wahl aus verschiedenen Einstellungen und können unter anderem festlegen, dass nur „VIP-Mitglieder“ den Kontakt zu Ihnen suchen können. Darüber hinaus können Sie als VIP-Mitglied auch die privaten Bilder der Kontaktvorschläge ansehen oder Mitglieder als Favoriten speichern.

VIP-Funktionen im Überblick

Nachrichtenversand an andere Mitglieder
Nachrichten von anderen Mitgliedern lesen
Private Bilder der Kontaktvorschläge ansehen
Favoriten speichern

Was kostet The Casual Lounge?

Die The Casual Lounge Gebühren für die VIP-Mitgliedschaft richten sich nach der gewünschten Laufzeit. Wer die kürzeste Laufzeit von einem Monat nutzt, muss hierfür Kosten ab 49,95€ einplanen. Bei einer Laufzeit von drei Monaten liegen die monatlichen Gebühren bei 39,95€, bei sechs Monaten sind es 29,95€ pro Monat. Wichtig ist nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen zu wissen, dass der Gesamtpreis einmalig gezahlt wird. Angegeben werden die Preise auf der Plattform jedoch in monatlichen Kosten.

  • 1 Monat: ab 49,95€
  • 3 Monate: ab 39,95€ / Monat
  • 6 Monate: ab 29,95€ / Monat

Zahlungsabwicklung und Kündigung

Laut unserem The Casual Lounge Test kommen für die Zahlungsabwicklung zwei unterschiedliche Wege in Frage. Zahlen können Sie die Kosten für die VIP-Mitgliedschaft einfach mittels Kreditkarte. Der Vorteil ist in diesem Fall, dass Ihr Profil sofort für die VIP-Dienste freigeschaltet wird. Alternativ können Sie nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen auf die Banküberweisung zurückgreifen.

Das entsprechende Konto der Plattform ist auf der Webseite des Anbieters zu finden. Hier müssen Sie sich aufgrund der Bearbeitungszeit der Bank jedoch auf eine gewisse Wartezeit einstellen. Wer diesen Prozess beschleunigen möchte, kann den Zahlungsnachweis per Mail an den Support schicken. Nach unserer The Casual Lounge Erfahrung bemüht sich der Anbieter um eine schnelle Bearbeitung.

Möchten Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen, müssen Sie dies innerhalb der The Casual Lounge Kündigungsfrist tun. Wie diese aussieht, richtet sich nach dem jeweiligen Paket. Für das Modell von einem Monat liegt die Frist bei 14 Tagen vor Ablauf der Laufzeit. Beim 3-Monatsprodukt sind es vier Wochen vor Ablauf der Laufzeit, beim 6-Monatsprodukt sechs Wochen vor Ablauf der Laufzeit.

  • Kündigungsfrist richtet sich nach der jeweiligen Premium-Laufzeit
  • Kosten für Premium-Mitgliedschaft auf durchschnittlichem Niveau
  • Abwicklung der Zahlung mittels Kreditkarte oder Überweisung

Mitglieder & Mitgliederstruktur: Eine vielseitige Mischung

Mehr als 100.000 Mitglieder aus Deutschland sind nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen auf der Plattform mit dabei. Besonders beeindruckend ist die Tatsache, dass gut 35.000 davon wöchentlich aktiv sind. Als mehr als ein Drittel – ein starker Wert. Zusammengesetzt ist die Community der Casual Lounge vielseitig. Der Großteil der Mitglieder liegt in der Altersgruppe zwischen 25 und 44 Jahren. Viele Mitglieder landen jedoch auch in der Altersklasse zwischen 45 und 60 Jahren.

Interessanterweise ist laut unserem The Casual Lounge Test fast in allen Altersklassen ein Übergewicht an weiblichen Mitgliedern erkennbar. Das liegt insbesondere an den günstigen Rahmenbedingungen für die Damen. Alle Mitglieder haben hier unterschiedliche Ausrichtungen und suchen zum Teil nach Möglichkeiten, um geheime Bedürfnisse auszuleben. Feste Partnerschaften sind hier weniger gesucht, knisternde Treffen und Affären dafür umso mehr.

Gut zu wissen und förderlich für die The Casual Lounge Bewertung: „Karteileichen“ gibt es hier nicht wirklich. Die Plattform löscht alle Mitglieder, die innerhalb von 30 Tagen keinerlei Aktivitäten gezeigt haben. Ein kluger Schritt, denn so können Sie sich immer auf eine sehr rege und aktive Community verlassen.

Kontaktaufnahme: Einzigartige The Casual Lounge Erfahrung

Die Kontaktaufnahme bei The Casual Lounge ist geprägt von einem einzigartigen Matching-Verfahren. Dieses lernt permanent dazu und kann sich demnach nach Ihren Bedürfnissen richten. Gleich zu Beginn füllen Sie einen recht umfangreichen Fragebogen aus. Diese Angaben sind ganz wesentlich für das Matching-Verfahren. Sie sollten deshalb präzise Antworten geben, um so auch präzise Vorschläge erhalten zu können.

Die weiblichen Mitglieder haben nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen noch einmal gesonderte Möglichkeiten. Frauen können jederzeit bestimmen, welche Mitglieder Kontakt zu Ihnen aufnehmen dürfen. Unpassende Nachrichten werden dementsprechend vom System herausgefiltert.

Für die Kontaktaufnahme stehen Ihnen nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen drei unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Mit einer „normalen Nachricht“ können Sie eine klassische Nachricht an das Mitglied versenden. Alternativ dazu gibt es die „Express-Nachrichten“, mit der Sie ein besonderes Interesse signalisieren können. Zusätzlich möglich ist zudem das „Quick Feedback“, mit dem Sie zügig mit einer vorformulierten Antwort auf eine Nachricht eines anderen Mitglieds reagieren können.

  • Normale Nachrichten, Express-Nachrichten und Quick Feedback verschicken
  • Viele Sonderfunktionen für Frauen
  • Antwortrate liegt bei rund 75%
The Casual Lounge Test Nachrichten
Die Kontaktaufnahme bei The Casual Lounge ist auf verschiedenen Wegen möglich.

Kontofunktionen & Profil: Besondere Features für Frauen

Unser The Casual Lounge Test zeigt deutlich, dass die Plattform stetig um eine hohe Frauenquote bemüht ist. Bislang mit Erfolg. Das liegt auch an den umfangreichen Features für die weiblichen Mitglieder. Interessant ist hier der angesprochene Algorithmus zur Ermittlung passender Vorschläge. Betrachten Sie ausschließlich Profile eines bestimmten Typ Mannes, werden Ihnen derartige Profile künftig bevorzugt angezeigt.

Darüber hinaus haben Sie als Frau jederzeit die Möglichkeit, gezielt nach männlichen Date-Partnern aus der Datenbank zu suchen. Für Männer ist dies nur innerhalb der gelieferten Partnervorschläge möglich. Ein besonderes Feature für die Damen ist nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen zudem der „Ghost Modus“. Mit diesem können Sie Profile besuchen ohne den Eigentümern als Besucherin angezeigt zu werden.

Ein weiteres exklusives Feature für die Damen ist das „Match Me“-Feature. Mit diesem Feature können sich die Damen Matchen lassen. Und zwar mit einem Profil, welches nicht vom System generiert wurde. Die Frau muss bei einem für sie attraktiven Mann nicht den ersten Schritt machen. Durch das Feature wird Sie für den Mann automatisch zum Match. Angenehmer Nebeneffekt: Der Mann denkt, er hätte die Eroberung selbst gemacht. Die Frau kann selbst entscheiden, ob sie ihr charmantes Geheimnis für sich behält oder den Mann aufklärt.

Gratis-Funktionen im Überblick

Profilerstellung und Angabe von geheimen Bedürfnissen
Nachrichtenversand an andere Mitglieder
Ansehen der Profilbilder anderer Mitglieder

The Casual Lounge Profil: Einrichtung und Anpassung

Wie unsere The Casual Lounge Erfahrungen zeigen, können Sie die Registrierung in wenigen Augenblicken abwickeln. Es empfiehlt sich aber, hier mit Bedacht und Ruhe vorzugehen. Die Registrierung ist maßgeblich für Ihren Erfolg auf der Plattform verantwortlich. Sie legen als Mann bereits den Grundstein für das Matching-Verfahren. Zudem sollten Sie unabhängig vom Geschlecht natürlich ein paar Fotos Ihrem Profil hinzufügen und sich so interessanter machen. Das Profilfoto ist für alle Mitglieder der Plattform sichtbar.

Im Verlauf der Registrierung werden von Ihnen erst einmal ein paar allgemeine Angaben gefordert. Hierzu gehören zum Beispiel das Geburtsdatum, die Figur, die Haar- und Augenfarbe oder der Beziehungsstatus. Sie treffen hier nicht nur auf Singles, sondern auch auf Verheiratete und Paare. Deren Vorlieben können Sie einfach durch den Blick auf verschiedene kleine Bilder erkennen. Übereinstimmungen werden nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen noch einmal gesondert hervorgehoben.

Wenig überraschend müssen Sie im Verlauf der Kontoeröffnung auch Ihr Geschlecht und das gesuchte Geschlecht festlegen. Für das Gay Dating kommt die Plattform laut unserem The Casual Lounge Test nicht in Frage. Möglich ist hier nur das Kennenlernen heterosexueller Partner. Wer gerade doch nach prickelnden Dates mit dem gleichen Geschlecht sucht, sollte einen Blick auf unsere Gay.de Erfahrungen werfen.

  • Kontoeröffnung und Profilerstellung kostenlos
  • Ghost-Modus und Match Me-Feature für die weiblichen Mitglieder
  • Nachrichtenversand auch für Basis-Mitglieder kostenlos möglich

Schutz vor Fakes: So sortiert The Casual Lounge Fakes aus

Positiv für die The Casual Lounge Bewertung ist definitiv der Umgang mit möglichen Fake-Profilen. Die Plattform ist stetig darum bemüht, die Mitglieder vor störenden Fake-Profilen zu schützen. Ein wesentlicher Faktor ist dabei die redaktionelle Prüfung der Profile. Alle Profile der neuen Mitglieder werden händisch von den Mitarbeitern der Plattform unter die Lupe genommen. Die Chance, dass sich bei The Casual Lounge Fakes durch diese Kontrolle „mogeln“ ist demnach gering.

Sollte dies doch gelingen, können auffällige Profile jederzeit bei der Plattform gemeldet werden. Diese nimmt die Mitglieder dann einmal genauer unter die Lupe. Mitglieder können nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen zudem jederzeit andere Mitglieder blockieren und ausblenden, wenn Sie sich von diesen belästigt fühlen.

  • Manuelle Prüfung neuer Mitglieder-Profile
  • Fake-Meldungen möglich
  • Störende Mitglieder können blockiert/ausgeblendet werden
PlattformWissenswertes 


⭐ Verifizierte Profile
⭐ Manuell geprüfte Bilder
⭐ Täglich über 10.000 Neumitglieder
» Direkt zu c-Date
Fetisch.de Logo⭐ DIE Fetisch- & BDSM-Community
⭐ Clevere Radius-Suche
⭐ Nachrichtenversand ohne Premium-Konto möglich
» Direkt zu Fetisch.de
Poppen.de Logo⭐ Etabliert seit über 17 Jahren
⭐ Kostenloser Nachrichtenversand ohne Premium-Konto
⭐ Kostenloser Echtheits-Check
» Direkt zu Poppen.de

Benutzerfreundlichkeit & Funktionalität: Gemütliche Dating Lounge

Wie unsere The Casual Lounge Erfahrungen zeigen, ist der Name dieser Plattform passend gewählt. Das Design ist freundlich und vermittelt einen gemütlichen Eindruck. Es macht Spaß, hier länger Zeit zu verbringen und durchgehend neue Profile zu erkunden. Einfach gemacht wird dies laut unserem The Casual Lounge Test durch die übersichtliche Gestaltung und das intuitive Menü.

Alle Sektionen der Plattform können Sie schnell ansteuern und erreichen. Mit wenigen Klicks sehen Sie sich die Profile anderer Mitglieder an oder können Ihr eigenes Profil verwalten. Zusätzlich dazu können wir keinerlei Performance-Probleme bemängeln. Die Plattform reagiert zügig auf die Wünsche der Mitglieder und kommt ohne technische Schwierigkeiten aus.

  • Übersichtliche Gestaltung der Plattform
  • Keinerlei Performance-Probleme bei The Casual Lounge
  • Intuitives Design sorgt für schnelle Orientierung

Kundensupport & Betreuung: Rund um die Uhr Hilfe per Mail holen

Sollten bei Ihnen Fragen zum Online Dating über The Casual Lounge aufkommen, können Sie diese mit Hilfe einer FAQ-Sektion beantworten. Das funktioniert immer dann, wenn es sich bei Ihrer Rückfrage um eine allgemeine Anfrage zum Angebot handelt. Hier informieren Sie sich also zum Beispiel über die The Casual Lounge Preise und Funktionen. Hier und da warten zudem ein paar nützliche Tipps der Plattform.

Für spezifische Anfragen zu Ihrem Profil oder der Mitgliedschaft können Sie sich direkt an den The Casual Lounge Kundenservice wenden. Die Mitarbeiter sind rund um die Uhr per Mail erreichbar. Beantwortet werden Ihre Rückfragen nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen auf Deutsch und innerhalb von wenigen Stunden. Eine solide Leistung, für die wir eine entsprechende The Casual Lounge Bewertung vergeben können.

  • Große Hilfe-Sektion auf der Webseite verfügbar
  • Kontakt zum Kundensupport rund um die Uhr per Mail möglich
  • Freundliche, deutschsprachige Mitarbeiter
The Casual Lounge Testbericht Support
Ein großer FAQ-Bereich wartet auf die Mitglieder und hilft bei Problemen.

Mobile App & Extras: Mobile App ohne Download nutzen

Setzen Sie für das Dating ausschließlich auf den PC, sind Sie vergleichsweise eingeschränkt. Immerhin können Sie nur dann antworten, wenn Sie sich auch gerade vor Ihrem Computer befinden. Eine Alternative stellt die The Casual Lounge App dar. Mit dieser haben Sie das gesamte Angebot der Plattform in Ihrer „Hosentasche“ und können auch unterwegs Kontakte knüpfen. Optimal, wenn Sie schnell auf die Nachricht eines interessanten Mitglieds reagieren möchten. Verzichten müssen Sie mobil aber auf keine der Funktionen und Möglichkeiten in der Lounge.

Zurückgreifen können Sie auf das Angebot der Plattform mobil mit allen Endgeräten. Die App ist nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen nicht an einen Download gebunden. Stattdessen können Sie eine webbasierte Mobil-Lösung in Anspruch nehmen. Somit müssen Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet lediglich die Webseite des Anbieters aufrufen. Diese wird in einer optimierten Variante dargestellt.

  • The Casual Lounge mobil mit allen Endgeräten nutzen
  • Kein Download einer Software erforderlich
  • Webseite wird für mobile Browser und Endgeräte optimiert

The Casual Lounge Test: Die Stärken und Schwächen im Überblick

  • Hoher Frauenanteil
  • Wöchentlich mehr als 35.000 aktive Mitglieder
  • Nachrichtenversand als Basis-Mitglied kostenfrei möglich
  • Innovatives Matching-Verfahren
  • Löschung inaktiver Profile nach 30 Tagen
  • Zahlungen nur mit Kreditkarte und per Banküberweisung möglich

Fazit: Das ist unsere The Casual Lounge Bewertung

Mit unseren The Casual Lounge Erfahrungen sind wir insgesamt sehr zufrieden. Besonders positiv fällt die Bewertung aus Sicht der weiblichen Mitglieder ab. Die Damen können hier vielseitige Funktionen nutzen und profitieren insgesamt von sehr angenehmen Rahmenbedingungen. Das zeichnet sich aus. Die Frauenquote ist laut unserem The Casual Lounge Testbericht in fast allen Altersklassen leicht überlegen. Das freut auch die Männer.

Mit mehr als 100.000 Mitgliedern ist die Plattform durchaus gut besucht. Positiv zu bewerten ist dabei die enorme Aktivität, denn wöchentlich ist gut ein Drittel der Mitglieder dabei. Hervorzuheben ist nach unseren The Casual Lounge Erfahrungen die Tatsache, dass es keinerlei „Karteileichen“ auf der Plattform gibt. Etwas verbesserungswürdig ist in unseren Augen die Abwicklung der Zahlungen. Ein paar mehr Optionen neben der Kreditkarte und der Banküberweisung wären wünschenswert. Negative Auswirkungen auf das Flirten und Daten hat dies jedoch nicht. Prickelndes Casual-Flirting ist hier garantiert!

The Casual Lounge FAQs

🏢 Wer betreibt The Casual Lounge?

Betrieben wird The Casual Lounge von der iMedia888 GmbH aus Aschheim in Süddeutschland. Das Team hinter dem Mutterkonzern bringt viele Jahre Erfahrung mit und konnte in der Vergangenheit bereits mehrfach Singles und Paaren zu knisternden Abenteuern verhelfen.

🔎 Ist The Casual Lounge seriös?

Dass The Casual Lounge seriös ist, steht außer Frage. Mitglieder können sich auf ein deutsches Unternehmen im Hintergrund verlassen und registrieren Ihr Profil unter modernen Datenschutzmaßnahmen. Zudem geht die Plattform effektiv gegen Fakes vor und prüft jedes neue Mitgliederprofil manuell.

💰 Wie teuer ist The Casual Lounge?

Wie teuer The Casual Lounge ist, hängt mit der gewünschten Laufzeit der VIP-Mitgliedschaft zusammen. Die Einmonats-Laufzeit ist für 49,95€ zu haben. Die dreimonatige Laufzeit bringt Gebühren von 39,95€ pro Monat mit sich, die sechsmonatige Laufzeit Kosten von 29,95€ pro Monat.

⭐ Was ist bei The Casual Lounge kostenlos möglich?

Bei The Casual Lounge ist kostenlos eine Menge möglich. Die Registrierung ist mit keinerlei Gebühren verbunden, ebenso das Ausfüllen des Profils. Kostenlose Basis-Mitglieder können Nachrichten an andere Mitglieder verschicken und sich die Profilbilder der anderen Mitglieder ansehen.

👥 Welche Mitglieder treffe ich bei The Casual Lounge?

Bei The Casual Lounge sind Mitglieder aller Altersklassen von 18 bis 60 Jahren vertreten. Die Mitglieder suchen in der Regel nach erotischen Abenteuern und Treffen, weniger nach einer festen Beziehung. The Casual Lounge kann mit einer überdurchschnittlich hohen Frauenquote überzeugen, so dass die Damen in fast allen Altersklassen zahlenmäßig leicht überlegen sind.

PlattformWissenswertes 


⭐ Verifizierte Profile
⭐ Manuell geprüfte Bilder
⭐ Täglich über 10.000 Neumitglieder
» Direkt zu c-Date
Fetisch.de Logo⭐ DIE Fetisch- & BDSM-Community
⭐ Clevere Radius-Suche
⭐ Nachrichtenversand ohne Premium-Konto möglich
» Direkt zu Fetisch.de
Poppen.de Logo⭐ Etabliert seit über 17 Jahren
⭐ Kostenloser Nachrichtenversand ohne Premium-Konto
⭐ Kostenloser Echtheits-Check
» Direkt zu Poppen.de